Folgen

[Prozedur] So reparierst du deine Spieledateien

Eine Dateikorruption kann die Folge einer hohen Systembeanspruchung sein. Wie und warum dies geschieht, ist ein langes technisches Abenteuer nur für die Mutigen da draußen, aber es gibt eine einfache Lösung, falls du betroffen bist.

Reparatur über den Launcher

  • Starte zunächst deinen Black Desert Online Launcher und klicke nach dem Login auf das Zahnradsymbol in der rechten oberen Ecke des Fensters.
  • Drücke auf die Taste "Starten" direkt neben dem "Reparaturmodus".
  • Bestätige den Vorgang

Beachte dabei, dass dies zwar so aussieht, als würde der Launcher eine riesige Menge an Daten erneut herunterladen, aber es werden nur beschädigte und fehlende Dateien aus deinem Installationsordner heruntergeladen. Dies wird durch den Text "Dateien prüfen" unten links im Launcher-Fenster bestätigt.  

Erzwingen einer Datei-Reparatur

Falls die Reparatur-Schaltfläche auch nach dem Einloggen in den Launcher nicht anklickbar ist oder ausgegraut ist, kannst du den Launcher zwingen, in den Reparaturmodus zu gehen, indem du die Datei version.dat löschst, die sich im Installationsordner des Spiels befindet.

Und was ist mit Steam?

Wenn du die Steam-Plattform verwendest, kannst du die Integrität deiner Spieldateien mit der integrierten Dateiüberprüfungsfunktion von Steam überprüfen. Befolge dazu die folgenden Schritte:

  1. Starte deinen Computer neu und starte Steam.
  2. Klicke in deiner Bibliothek mit der rechten Maustaste auf Black Desert Online und wähle Eigenschaften unten im Menü.
  3. Wähle die Registerkarte Lokale Dateien und klicke auf Integrität der Spieldateien überprüfen:

Dadurch werden die Dateien überprüft und beschädigte Dateien ersetzt. Es kann einige Zeit dauern, diese Dateien durchzugehen. Einige Dateien werden möglicherweise als "nicht verifiziert" angezeigt. Diese Dateien sind die lokalen Konfigurationsdateien, die gewollter Weise nicht ersetzt werden.

Problem nicht gelöst?

Anfrage einreichen