Folgen

Makroverwendung

Die Verwendung von Macros ist verboten, wie aus Abschnitt 12.1.3 unserer Nutzungsbedingungen hervorgeht. Der Kundenservice wird entsprechend der Schwere des Verstoßes bei Makroverwendung handeln.

Benutzer, die „Bequemlichkeitsmakros“ verwenden, die nicht mittels unserer Logs verifiziert werden können, könnten Probleme mit unserer Anti-Cheat-Software Xigncode bekommen und erhalten keinerlei Hilfe vom Kundendienst. Der Kundenservice wird versuchen, Xigncode immer weiter zu verbessern, um mehr Makroprogramme abzudecken, weswegen Spieler, die Makros verwenden, damit rechnen sollten, in Zukunft weitere Probleme zu bekommen.

Spieler, die dabei erwischt werden, dass sie Makros verwenden, müssen entsprechend der Schwere ihres Verstoßes mit Sanktionen rechnen, besonders wenn dies als Botting, Exploiting oder Schummeln angesehen werden kann. Sanktionen können auch einen permanenten Bann aus dem Spiel beinhalten.

Problem nicht gelöst?

Anfrage einreichen
Powered by Zendesk